Schillerschule Mainz-Weisenau

Liebe Eltern,

unser 1905 im Jugendstil erbautes und 1995 bis 2001 renoviertes Schulgebäude ist die älteste Schule in Mainz-Weisenau. Derzeit besuchen 259 Kinder unsere Schule und werden umfassend auf den Besuch aller weiterführenden Schulen in Mainz vorbereitet.

Das Kennenlernen kultureller
Gemeinsamkeiten und Unterschiede ist uns sehr wichtig und bildet die Basis für Toleranz und ein harmonisches Miteinander.


Unsere Lehrer sind offen und teamorientiert. Seit Jahren arbeiten sie klassenübergreifend auf den jeweiligen Jahrgangsstufen zusammen. Über den normalen Unterricht hinaus ermöglichen Fördermaßnahmen und diverse AGs zusätzlich die Entfaltung der Talente und Fähigkeiten Ihrer Kinder.

Auch die Eltern sind in unser schulisches Miteinander eingebunden und unterstützen engagiert die pädagogische Arbeit des Schillerkollegiums. So sind Lesemamas und -papas in den ersten beiden Schuljahren zur festen Instanz geworden und tragen erfolgreich dazu bei, die Lesekompetenz der Kinder zu steigern. Auch Computerschnupperkurse und Thementage werden von Eltern organisiert und von den Kindern begeistert aufgenommen.

Unsere Schulanfänger laden wir bereits vor Beginn des Schuljahres zu unserem Schulspiel und zum Kennenlernfest ein. Hier sehen sie ihre zukünftigen Klassenkameraden, treffen ihre Paten und haben Gelegenheit, gemeinsam das Schulgebäude zu erkunden. So werden Ängste abgebaut und die Neugier auf den bevorstehenden Schulalltag geweckt.

In den ersten beiden Schuljahren haben Sie die Möglichkeit, ihr Kind in unserer Betreuenden Grundschule anzumelden. Nach Schulschluss werden die Kinder hier bis 13:50 Uhr betreut.

Sollten Sie weitere Fragen zu unserer Schule haben, sind Sie herzlich dazu eingeladen, einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kollegium der Schillerschule